Sabine Spahn

Ihre musikalische Grundausbildung erhielt sie bei Wolfgang Kühnl, Hans Peter Dippel, Alsfeld und Achim Tschauder, Frankfurt (Klavier), sowie bei Wolfgang Weber (Gehörbildung und Harmonielehre).

Erste Stimmbildungseminare u. a. bei Prof. Peeters, Regensburg, schlossen sich an. 1989 schloss sie erfolgreich ihre Ausbildung zur Chorleiterin bei Reinhold Hartmann an der Chorleiterschule in Marburg ab.
Chorleitungs- und Stimmbildungsseminare u. a. bei Prof. Wolfgang Schäfer, Frankfurt, Prof. Volker Hempfling, Odenthal, Wolfgang Seeliger, Linda Horrowitz, Darmstadt und Arthur Groß, Marktoberdorf, schlossen sich bis heute an und haben ihre Arbeit mit Laienchören geprägt.
Als Gastsängerin in verschiedenen Ensembles hat sie bis heute große Chorerfahrungen im In- und Ausland gesammelt. Zur Zeit leitet Sie 4 Chöre. Gesangsunterricht bei Petra Gebhardt, Frankfurt, runden Ihre Ausbildung ab.

Altenburger Vocalisten News


1. Konzert unter neuem Namen

„Der Vulkan singt in alten Mauern“

Nachdem das Vokalensemble „Altenburger Vocalisten“ e.V. ehemals bekannt unter "Junge Vocalisten" auch eine lange Durststrecke durchstehen musste, ist es jetzt endlich wieder so weit. Mit neuem Namen und dem  neu gestarteten Chorprojekt „Der Vulkan singt in alten Mauern“ wollen wir in der größten zusammenhängenden Vulkanregion Mitteleuropas die Chormusik wieder zum Leben erwecken. „Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns für das Förderprogramm „Impuls“ beworben. Und tatsächlich haben wir auch die Zusage für die Förderung erhalten.“
Das Vokalensemble hat sich einen sehr ungewöhnlichen Konzertort ausgesucht: den alten Kuhstall des Schloss Altenburg. 
Das Programm reicht von Madrigalen über viele traditionelle Weisen aus Deutschland, Italien, Schweden, Norwegen jeweils in den Landessprachen bis zu einigen bekannten Poparrangements. Den Schluss des Programmes bilden dann noch eine Reihe Abendlieder. Bekannte Komponisten wie Orlando di Lasso, Friedrich Silcher, Max Reger, Carsten Gerlitz, Robert Sund und Hugo Alvèn werden geboten.
Es gilt die 3-G-Regel. Wir bitten die entsprechenden Nachweise vorzulegen.

Die Eintrittspreise:
8,00 Euro für Erwachsene
6,00 Euro für Schüler, Studenten – jeweils mit Ausweis

Karten können ab sofort bei

Sabine Spahn:
Tel.: 0171 36 35 745 und

Jörg Becker:
Tel.: 0151 53 73 97 97 und 

allen Ensemblemitgliedern erworben werden.

Das Konzert findet am 03.10.2021 um 16.00 Uhr im alten Kuhstall der Schlossanlage Alsfeld-Altenburg statt. Einlass ab 15.00 Uhr.


Wir proben wieder

... und am 3.10.2021 könnt ihr Euch das Ergebnis anhören.

16:00 Uhr im "alten Kuhstall" der Schlossanlage Alsfeld Altenburg.

Ganz nach dem Motto des Chorprojekts „Der Vulkan singt in alten Mauern“

Bilder von den Vorbereitungen


Ostern - Passionsmusik mit Lesung

Sonntag, 29. März 2020.

Schloßkirche Altenburg

Das Vokalensemble "Altenburger Vocalisten" singt zu Ostern 2020 die


Chorworkshop und Konzert mit Voces8

Die Vocalisten nehmen in diesem Jahr an einem Workshop mit Voces teil. Plätze sind noch frei und Interessierte herzlich willkommen.

Hier der Ablaufplan:

Sonntag, 29. April 2018 10.30 Uhr einsingen - ab 12.00 Uhr Workshop mit Voces8.

17.00 Uhr KONZERT mit Voces8 & Friends Ev. Kirche Nieder-Gemünden 

Weitere Infos hier.


Konzert mit den Ulmer Spatzen

Samstag 29. Oktober, Evangelische Kirche Bad Salzhausen. 


Eine gelungene Reise in die Welt der Musicals - Oberhessen-Live

Hier der Bericht von Oberhessen.live - das Onlinejournal in der Region Oberhessen.

http://www.oberhessen-live.de/2016/03/14/eine-gelungene-reise-in-die-welt-der-musicals/

Shared by SumoMe ( http://sumome.com/ )



527efb333